Kategorie USA

Finanzierung für Schulung in Polen

Olga Ivanovna hat uns eine Finanzierungsanfrage für eine Schulungen in Polen für zwei Rehabilitologinnen geschicht. Konduktive Förderung ist ein Rehabilitationsprogramm, welches der Ungar András Pető entwickelt hatte. Pető war ein ungarischer Arzt, der die konduktive Förderung für cerebral- und bewegungsgeschädigte Menschen entwickelt hat. Diese Methode findet mehr und mehr Akzeptanz in der Ausbildung von behinderten Kindern mit motorischen Störungen, oder für Kinder, die Zerebralparese oder Hirnverletzungen haben.
mehr

Kunsttherapie Projekt-Update im Kleinkinderwaisenheim in Nikolaiev

Neuigkeiten 7. Mai 2017 zweite Kunsttherapeutin hat Ausbildung abgeschlossen!

Vor sechs Monaten wurde die Abteilung der Kunsttherapie eröffnet. Während dieser Zeit wurde es die Lieblingsbeschäftigung aller Kinder im Kleinkinderwaisenheim (NBH). Das Projekt hat selbst die optimistischsten Prognosen und Erwartungen übertroffen. Kinder lieben es einfach. Die Ergebnisse sind auch unglaublich: Die “schwierigsten” und „verschlossensten“ Kinder zeigen ihre innere Welt, gewinnen wieder Vertrauen in uns Erwachsenen.
mehr

Update: “Ich schaffe alles mit meiner Mutter an meiner Seite”

Neuigkeiten 25. Dezember 2016: jetzt müssen die Möbel gekauft werden!

Anfang 2016 starteten wir ein neues und revolutionäres Projekt im Kleinkinderwaisenheim von Nikolaiev, welches auf Mütter mit behinderten Neugeborenen ausgerichtet ist. Heute können wir mit Freude berichten, dass dieses Projekt voll am Laufen ist. Alle Vorbereitungsarbeiten wurden beendet.

alte Türen werden weggenommen

alte Türen werden weggenommen


mehr

Erfolg: Anti-Grippe-Impfstoff für NBH & KrBH 2016

Der Winter bringt nicht nur Ferien, Geschenke und viel Spass beim Spielen im Schnee, sondern auch viele zusätzliche Sorgen für die Ärzte, es ist die Zeit der Viren und Grippen.
Wie immer gibt es in der Ukraine kein Budget für die Kinder der Waisenheime, um Anti-Grippe-Impfstoff zu kaufen.
Und wie jedes Jahr konnte Les Amis de Svieta helfen. Es ist nun das zehnte Jahr, dass unsere Freunde in Amerika, Helen und Jim Smith (Les Amis de Svieta USA Inc.) mehr als 100 Dosen des Grippeimpfstoffs für NBH bezahlt haben.

Anti-Grippe-Impfstoff

Anti-Grippe-Impfstoff in Nikolaiev


mehr

Olga Ivanovna reist nach Kiev für Bestrahlung

Neuigkeiten 23. Januar 2016 Olga Ivanovna erträgt die Bestrahlung sehr gut!

AnDn3D8t2e2cZ3hlTr3A4CcqwGub8_JH8dSt2H04f8lV
mehr

Olga Ivanovna wieder unterwegs nach Kiev zur Chemotherapie

Neuigkeiten 31. Dezember 2015: Olga Ivanovna ist zu Hause und erholt sich von der Chemotherapie!

Ein grosses DANKESCHÖN an alle, die bisher Geld gespendet haben und so diese Krebsbehandlung möglich machten !!!!

AlDoq8vLzMv2xf2thXxog5W8wzhX3_L6BNh9ovjOE5TD

Olga Ivanovna und ihre Tochter Sasha warten vor dem Nachtzug nach Kiev.

Nachtrag 31. December 2015
Olga Ivanovna ist derzeit zu Hause in Nikolaiev und versucht sich zu erholen.
Am 10. Januar wird Olga Ivanovna wieder nach Kiev zur Bestrahlung reisen.

Wir brauchen dringend weitere Spenden. Nur so kann Olga Ivanovna die beste Behandlung für ihre Situation bekommen. Helfen sie bitte mit!
Es gibt in der Ukraine keine Krankenkasse. Die Patientin muss alles selbst bezahlen…

Spenden für Olga Ivanovna:
Wenn Sie spenden möchten, wenden Sie sich bitte auf Deutsch per Email direkt an Viktoria Dobrzhynska. Viktoria Dobrzhynska wird ihnen Anweisungen senden, wie und auf welche Bank sie ihre Spende transferieren können. Diese Spenden gehen zu 100% an die Behandlungskosten von Olga Ivanovna!

Lesen sie hier über die Operation (November).
Und lesen sie hier wie alles begann (Oktober).

Kunsttherapie Aktivierung im Kleinkinderwaisenheim in Nikolaiev erfolgreich abgeschlossen

Vor einem halben Jahr haben wir das grösste Project von 2015 angefangen: Kunsttherapie Aktivierung!

Mit Stolz können wir verkünden, dass die Kunsttherapie Aktivierung fertig ist.

Wir haben uns entschieden, die Eröffnungsfeier bis zur Rückkehr von Olga Ivanovna nach ihrer Krebstherapie zu verschieben. Die Kinder geniessen schon ihre Sitzungen und Unterrichte in Kunsttherapie.

a child drawing with fingers

ein Kind zeichnet


mehr

Grippenimpfung im Kleinkinderwaisenheim NBH & KrBH 2015

Neuigkeiten 16. Dezember 2015: Grippenimpfungen erfolgreich abgeschlossen!!
Die beiden Kleinkinderwaisenheime in Nikolaiev (NBH) und in Kremenchuk (KrBH) benötigen unsere Unterstützung für das jährliche Grippen-Impfprogramm. In den vergangenen Jahren war es immer möglich, Sponsoren für diese Impfungen zu finden! Hier ist die Erfolgsgeschichte von 2014.
mehr

DRINGEND: Olga Ivanovna, Direktorin des Kleinkinderwaisenheims in Nikolaiev, hat Brustkrebs

Neuigkeiten 1. Oktober 2015: Olga Ivanovna ist zurück aus Kiev, Tumor verkleinert, keine Operation!

Olga Ivanovna, Direktorin des des Kleinkinderwaisenheims in Nikolaiev (NBH) hat Krebs und erfordert dringende Behandlung. Leider gibt es in der Ukraine keine öffentliche Krankenversicherung und Olga Ivanovna wird die notwendige Behandlung nur erhalten, wenn sie für alle erforderlichen Medikamente (Chemotherapie) bezahlen kann.
mehr

Isolationszimmer im Kleinkinderwaisenheim Nikolaiev

Neuigkeiten April 2015: Isolationszimmer fertig gestellt!

Isolierung ist eine Massahmen zum Schutz vor ansteckenden Krankheiten wie Infektionen, also zum Verhindern der Ansteckung von Kind zu Kind. Wenn ein Kind krank wird und die Ärzte vermuten eine Infektion, so muss es sofort vom Rest der Kinder getrennt werden. In diesem Fall kommt es ins Isolationszimmer. Dort wird das Kind richtig untersucht, diagnostiziert und behandelt, bis keine Gefahr für die anderen Kinder in der Gruppe mehr besteht.

krankes Kind

krankes Kind


mehr