Les Amis de Svieta

Internat in Zurupinsk benötigt neue Badezimmer

Das Internat Zurupinsk liegt in einem Vorort von Kherson am Ende einer Naturstrasse. Dieses Waisenhaus beherbergt rund 200 Kinder im Alter von 5 bis 18 Jahren, welche alle behindert sind.

Die Direktorin Tatyana Grigorjevna erklärt, dass die Gebäude schon 50 Jahre alt und daher in einem entsprechenden Zustand sind.
Wir besuchen ein Badezimmer und Toiletten, welche renoviert werden müssen, so dass sie auch für Rollstuhlfahrer zugänglich sind.

Viktoria Dobrzynska hat mit Bauarbeitern eine Kostenschätzung für die Renovation des ersten Badezimmers gemacht. Die Arbeit werden ungefähr CHF 6’000.- kosten.
Wir hoffen sehr, dass Ihre Hilfe es uns ermöglichen wird, genügend Mittel für diese Renovierung aufzubringen.

Man muss wissen, dass Behinderte in Ukraine generell nicht akzeptiert sind und dass behinderte Leute oft im Verborgenen leben müssen. Ukraine ist nicht für Behinderte gebaut. Nichts ist vorhanden, das die Integration von Behinderten erleichtern würde und es ist schwierig, spezielle Ausrüstungen für Behinderte zu beschaffen.

Schauen Sie bitte hier nach, wie Sie eine Spenden machen können!
Oder klicken Sie rechts auf den Knopf “PayPal Donate”!

Vielen Dank im Voraus!