Les Amis de Svieta

Anti-Grippe-Impfstoff für NBH & ZuBS & KrBH 2017

Neuigkeiten 19.12.2017: ZuBS!

Die beiden Kleinkinderwaisenheime in Nikolaiev (NBH) und in Kremenchuk (KrBH) und das Internat in Zurupinsk (ZuBS) benötigen unsere Unterstützung für das jährliche Grippen-Impfprogramm. In den vergangenen Jahren war es immer möglich, Sponsoren für diese Impfungen zu finden! Hier ist die Erfolgsgeschichte von 2016.

Prevenar 13 Impfstoff

NBH
Gesamtkosten für 100 Dosen Impfstoff und für Grippenmedikamente beträgt insgesamt: 48’000 hrv/26 = US$ 1’846

KrBH
Gesamtkosten für 100 Dosen Impfstoff und für benötigte Medikamente beträgt insgesamt: 27’000 hrv/26, total US$ 1’038

ZuBS
Gesamtkosten für 100 Dosen Impfstoff und andere Medikamente beträgt insgesamt: 31’222 hrv, Summe total € 1’000

Update 1.11.2017
Wir haben alle Medikamente für das Kleinkinderwaisenheim in Nikolaiev gekauft.
Direktorin Olga Ivanovna bedankt sich bei allen für diese grossartige Hilfe.

Neuigkeiten 13.11.2017
Wir haben Impfstoff und Medikamente auch für Kremenchuk gekauft, dank den Spenden der Amerikanischen Partnerorganisation OBS. Direktorin Natalya Petrovna bedankt sich persönlich und im Namen der Kinder für diese grossartige Hilfe.


Neuigkeiten 19.12.2017
Schliesslich konnten wir auch Impfstoffe für das Internat in Zurupinsk kaufen. Es war wirklich schwierig, diese Impfstoffe zu kaufen, weil die Impfstoffmenge in der Ukraine sehr begrenzt ist und sie daher nur von Heimen gekauft werden können, die dem Gesundheitsministerium angehören. ZuBS liegt leider in der Verantwortung des Ministeriums für Sozialfürsorge, das keinen so guten Zugang zu Impfstoffen hat. Am Ende war die Direktorin doch erfolgreich und konnte alles, was sie brauchten, kaufen.

Alle die helfen können
Schauen Sie bitte hier nach, wie Sie eine Spenden machen können!
Oder klicken Sie rechts auf den Knopf “PayPal Donate”!

Vielen Dank im Voraus!